3G-Regel gilt im VSN-Gebiet

Mit Inkrafttreten der nächsten Niedersächsischen Corona-Verordnung gilt ab Mittwoch, den 24.11.2021 für die Nutzung im ÖPNV künftig die sogenannte 3G-Regel: geimpft, genesen, getestet.

Was Sie beachten müssen:

  • Ab diesem Zeitpunkt ist der Zutritt der Busse und Züge im VSN-Gebiet nur noch für Fahrgäste gestattet, die geimpft-genesen-getestet sind.
  • Geimpfte oder genesene Fahrgäste müssen Ihren Nachweis bereithalten und bei einer Kontrolle vorzeigen
  • Fahrgäste, die getestet sind, müssen ebenfalls auf Verlangen den Nachweis vorzeigen. Der Testnachweis darf nicht älter als 24 Stunden sein. Selbsttests sind nicht gültig.
  • Ausnahmen: Schülerinnen und Schüler sowie Kinder unter 6 Jahren sind von der 3G-Regel ausgenommen.
  • Die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske besteht nach wie vor

 

 

Fahrplaner Preisauskunft Verkersmeldungen