Gründung des ZVSN-Fahrgastbeirats

Um Anliegen und Wünsche der Fahrgäste ein noch stärkeres Gehör zu verschaffen wurde der Fahrgastbeirat des Zweckverbandes Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) gegründet.

ZVSN-Fahrgastbeirat M. Frömming, M. Nölting, G.Aschoff, D. Fragel

Das ehrenamtliche Gremium hat die Aufgabe, auf die Berücksichtigung der Fahrgastinteressen bei der Ausgestaltung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in den südniedersächsischen Landkreisen Göttingen, Holzminden und Northeim hinzuwirken und soll Bindeglied zwischen den Fahrgästen und dem Zweckverband sein, der als Aufgabenträger den öffentlichen Linienbusverkehr organisiert.

In dem elfköpfigen ZVSN-Fahrgastbeirat sind Mitglieder aus dem gesamten ZVSN-Gebiet, aus den Landkreisen Göttingen, Northeim und Holzminden. Sie setzen sich aus nachstehenden Verbänden und Organisationen zusammen:

• ADFC
• Behindertenbeiräte
• Fahrgastverband Pro Bahn Südniedersachsen e. V.
• Verkehrsclub Deutschland (VCD)
• Sozialverband Deutschland/Sozialverband (VdK)
• Kreisschülerrat/Kreis-Elternrat
• Gleichstellungsvertretung aus den ZVSN-Landkreisen

In einem Losverfahren wurden außerdem je Landkreis eine Einzelperson als Mitglied aus nicht-organisierten Fahrgästen in das Gremium berufen. Hier geht es zur kompletten Pressemeldung.

Fahrplaner Preisauskunft Verkersmeldungen