ZVSN richtet Fahrgastbeirat ein

Der Zweckverband Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen (ZVSN) hat die Einrichtung eines Fahrgastbeirates beschlossen. Der Fahrgastbeirat soll die Interessen von Fahrgästen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) gegenüber dem Aufgabenträger des Regionalbusverkehrs in den Landkreisen Göttingen, Northeim und Holzminden wahrnehmen.

Gebiet des ZVSN

Neben verschiedenen Fach-Verbänden können auch interessierte Einzelpersonen sich zur Mitarbeit im Fahrgastbeirat melden.

Für die Landkreise Göttingen, Northeim und Holzminden ist jeweils eine ehrenamtliche Position zu besetzen.

Folgende Voraussetzungen sind dafür notwendig:

  • Der Wohnsitz muss im Landkreis Göttingen, Northeim oder Holzminden sein
  • Interesse für den Öffentlichen Personennahverkehr sollte vorhanden sein

Bei Interesse bittet der ZVSN darum, eine Kurzbewerbung, in der die Motivation zur Mitarbeit im Fahrgastbeirat erläutert werden sollte, zu erstellen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. Dezember 2021 an

Markus Menge (ZVSN-Mobilitätsmanagement)
Jutta-Limbach-Str. 3
37073 Göttingen
Tel. 0551 38948-20
E-Mail: markus.menge@zvsn.de.

Sollten mehrere Bewerbungen pro Landkreis vorliegen, entscheidet das Los. Das Losverfahren findet im Rahmen einer öffentlichen ZVSN-Verbandsversammlung Anfang 2022 statt.

Die Satzung des Fahrgastbeirats ist auf https://zvsn.de/infothek/fahrgastbeirat veröffentlicht.

 

Fahrplaner Preisauskunft Verkersmeldungen