Fahrplanauskunft


ALLE NEWS

rund um den Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen


31.03.2020

Wegfall der Spätfahren auf der Linie 170

Aufgrund der derzeitigen Situation hat sich die Regionalbus Braunschweig GmbH dazu entschieden, ab dem 01. April 2020 die Spätfahren der Linie 170 bis auf Weiteres ausfallen zu lassen.

30.03.2020

Einhaltung des Mindestabstands im Bus

Auch im Bus ist die Einhaltung des Mindestabstands von mindestens 1,5 Metern sehr wichtig.

25.03.2020

Entfall der Nachtlinien GöVB

Aufgrund der aktuellen Situation entfallen die Fahrten der Nachtlinien N1 bis N8ab dem 27.03.2020 bis auf Weiteres in den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag, sowie vor Feiertagen.

24.03.2020

Umstellung des Stadtverkehrs Northeim auf "Notverkehr"

Damit der Verkehr noch lange genug aufrecht erhalten werden kann, wird der Stadtverkehr Northeim von Donnerstag, den 26.03.2020 bis vorraussichtlich Sonntag, den 19.04.2020 auf einen Notverkehr umgestellt.

23.03.2020

Solange es geht: metronom, erixx und enno halten Nahverkehr aufrecht

23.03.2020

DB Regio passt den Fahrplan zum 30.03.2020 an

In Abstimmung mit dem Land Niedersachsen wird die Zahl der Verbindungen im Regional- und S-Bahn-Verkehr der DB Regio AG ab 30. März 2020 bis voraussichtlich 19. April 2020 angepasst.

23.03.2020

Besetzung der DB Reisezentren im VSN-Gebiet

Ab Samstag, den 21.03.2020 kann der personenbedingte Verkauf der DB Regio nur noch an ausgewählten Standorten durchgeführt werden.

23.03.2020

Info-Point in Hann. Münden schließt

Ab Dienstag, den 24.03.2020 bleibt der Info-Point in Hann. Münden für erstmal 14 Tage geschlossen.

19.03.2020

Sonderfahrplan bei cantus ab 24.03.2020

Ab Dienstag den 24.03.2020 bis voraussichtlich Sonntag den 19.04.2020 gilt bei der cantus Verkehrsgesellschaft ein umfangreicher Sonderfahrplan.

18.03.2020

Einstellung der NachtBusse

Die NachtBusse werden ab Freitag, den 20.03.2020 bis auf Weiteres nicht mehr verkehren.

18.03.2020

Einstieg in Linienbussen "nur hinten"

In den Landkreisen Göttingen, Northeim und Holzminden sowie in der Stadt Göttingen gilt ab sofort und bis auf Weiteres in den Buslinien des Verkehrsverbundes Süd-Niedersachsen (VSN) eine Sonderregelung: Die vorderen Bustüren in den Linienbussen bleiben ab sofort verschlossen; das Fahrpersonal wird mit Blick auf die Gesundheitsvorsorge abgetrennt vom Bereich des Fahrgastraums.

17.03.2020

Schließung des VSN Service-Centers und des Kundenzentrums der GöVB

Das VSN Service-Center am ZOB in Göttingen ist ab Dienstag, den 17. März 2020 bis auf Weiteres nur noch telefonisch und per E-Mail erreichbar. Auch das GöVB-Kundenzentrum bleibt ab Mittwoch, den 18.03.2020 bis auf Weiteres für den Besucherverkerh geschlossen.


Fahrplaner Preisauskunft Verkersmeldungen