VSN-Jahres-Abo

Was spricht für die Abo-Karten?


Jeden Monat sparen

  • Mit der Abo-Karte sind Sie zwölf Monate mobil und sparen bares Geld im Vergleich zu einer Monatskarte
    (Ersparnis von bis zu zwei Monatskartenbeträgen möglich)

Ab Stufe 9 überall im VSN-Gebiet gültig

  • Ab Preisstufe 9 haben Abo-Karten Netzwirkung. Das heißt, die Karte gilt auf allen Linien, in allen Regional- und Stadtbussen sowie Bahnen im gesamten Bereich des Verkehrsverbundes Süd-Niedersachsen

Weitergeben erlaubt

  • Abo Karten sind übertragbar. Sie fahren morgens zur Arbeit, Ihr Sohn abends zum Sport - mit nur einer Abo-Karte

Fahren Sie in Gesellschaft

  • Sie können mit Ihrer Abo-Karte einen Erwachsenen und bis zu drei Kinder (bis 14 Jahre) mitnehmen:
    • Montag-Freitag ab 19:00 Uhr
    • an Samstagen ab 14:00 Uhr
    • an Sonn- und Feiertagen rund um die Uhr

Nie wieder Fahrkarten lösen

  • Ihre Abo-Karten schicken wir Ihnen regelmäßig jedes Vierteljahr per Post ins Haus (jeweils drei Monatsabschnitte)

Sie wollen ab sofort ein VSN-Jahres-Abo?

Dann füllen Sie den Antrag bis spätestens zum 10. des Vormonats aus und übersenden ihn uns per Post oder per E-Mail an abozentrale@vsninfo.de.

Gewünschtes Abonnement:


Abonnement



Geltungsbereich


Gültigkeitsbeginn

 das Abonnement soll beginnen am   

Deutsche Bahn AG-Zuschlag

Die Abo-Karte soll den  1. Klasse-Zuschlag enthalten


Einzugsermächtigung

Die Abonnement-Kosten sollen bis auf Widerruf von meinem Konto abgebucht werden


Kontoinhaber

(nur eintragen, wenn Kontoinhaber und Besteller nicht übereinstimmen)


Wichtig! Vor der Unterschrift lesen!

Ich/Wir beauftrage/n die Abo-Zentrale der VSN GmbH bis auf Widerruf, den jeweils fälligen Betrag von dem angegebenen Konto abzubuchen. Die im Zusammenhang mit dieser Einzugsermächtigung anfallenden Daten werden zum Zwecke der Datenverarbeitung gespeichert. Mit einer Anfrage bei der zuständigen Schufa e.V.und Weiterleitung der Daten an den VSN (Kundenkartei) erkläre/n ich/wir mich/uns einverstanden. Minderjährige, die über ein eigenes Konto verfügen, müssen eine Bankbestätigung und die Einwilligung ihres gesetzlichen Vertreters vorlegen. Soweit der Kontoinhaber nicht mit dem Besteller übereinstimmt, haftet dieser für die Verpflichtung des Abonnenten gesamtschuldnerisch neben diesem. Die Abo-Tarifbestimmungen des VSN habe/n ich/wir zur Kenntnis genommen und erkenne/n sie an.


Fahrplaner Preisauskunft Verkersmeldungen